Positive Neuroplastizität

Training der Positiven Neuroplastizität“ (PNT) nach Rick Hanson

Termine:
Samstag, 16. und 23. März 2019
Samstag, 9. und 16. März 2019
jeweils 10 – ca. 18h
Ort:
ERGO AM RING, Ergotherapeutische Praxis,
Berliner Ring 147A, 64625 Bensheim, Tel. (06251) 3015,
www.ergo-am-ring.de
Auskünfte: 0172 6411 377
Anmeldung: (06251) 3015 (Praxis)
Leitung: Klaus Schulze-Hartung und Anke Schäfer

Die Teilnahmegebühr beträgt 190,- € inklusive Skript, dem Buch “Selbstgesteuerte Neuroplastizität“ mit 3 Audio-CDs und Snacks/Getränken.

Das Programm erstreckt sich über
ca. 16 Stunden an 2 Samstagen. (Änderungen vorbehalten)
„Positive Neuroplastizität“ versteht sich als Methode, das eigene Gehirn in Richtung auf mehr Ruhe, Ausgeglichenheit, Zufriedenheit – letztlich Glück – „umzuprogrammieren“.
Rick Hanson zeigt sowohl auf, dass flüchtige Momente positiver Erfahrungen in dauerhafte persönliche Resourcen verwandelt werden können als auch den Weg dorthin: einfach durchzuführende mentale Übungen, die wir während des Seminars gemeinsam einüben werden.

Dr. Rick Hanson ist ein US-amerikanischer Neuropsychologe, Psychotherapeut und Meditationslehrer. Er ist Autor mehrerer erfolgreicher neurowissenschaftlich begründeter, dabei auch für Laien gut verständlicher Lebensratgeber.
Klaus Schulze-Hartung ist seit über 25 Jahren in Bensheim als selbständiger Ergotherapeut tätig. Er wurde neben anderen Kursteilnehmern von Rick Hanson autorisiert, PNT weiterzugeben. 

Hinweis: Bei dem Inhalt der angekündigten Gruppe handelt es sich um ein weltanschaulich neutrales Programm, das auf die allgemeine Verbesserung der persönlichen Lebensführung abzielt. 

Eine psychotherapeutische oder psychiatrische Behandlung kann durch dieses Programm nicht ersetzt, aber begleitet werden. Personen, die sich in einer solchen Behandlung befinden, sollten vor der Anmeldung mit ihren Therapeuten Rücksprache halten.

https://www.arbor-verlag.de/rick-hansonhttps://www.rickhanson.net/

https://www.rickhanson.net/

Nach oben